" />

CML Innovative Technologies

<p>The access points support dual technologies-wireless LAN and Bluetooth,” Lund said, with Bluetooth tracking the tag and with the WLAN forwarding captured data to a data center at the zoo. The WLAN is primarily used to bridge every tracking station in the park, freeing zoo administrators from the headache of laying miles of cable.</p>

SBN: Vor kurzem haben Sie ein Drittel Ihrer Mitarbeiter entlassen m¼ssen. Was war da passiert? Hat Sie der Konjunktureinbruch in die Knie gezwungen? Waren die Erstlizenzen zu billig und die Lizenzgeb¼hren zu hoch und konnten Sie deshalb nicht so viel lizenzieren, wie Sie eigentlich vorhatten?

Bourgoin: Weder waren die Erstlizenzen zu g¼nstig noch die Lizenzgeb¼hren ¼berteuert. Wir leben in einer freien Marktwirtschaft, und am Ende verhandelt man eben ¼ber zwei verschiedene Dinge: einmal die Erstlizenzierung und auf der anderen Seite die Lizenzgeb¼hren.

proximity northlake

Leider handelt es sich bei den meisten Abschl¼ssen nicht gerade um das Geschft des Jahrhunderts. Wenn ¼berhaupt etwas verkauft wird, dann sind es Einfachlizenzen, jedoch keine voll bezahlten Lizenzen. Fr¼her zhlten f¼r Unternehmen nur eins: geringste Kosten f¼r mehrere Entwicklungen. Deshalb entschied man sich f¼r Mehrfachlizenzen. Und es wurde auch gleich im Voraus bezahlt. Aufgrund der Unsicherheit im Markt kaufen die Unternehmen jetzt stattdessen Einfachlizenzen. Das kann einen Unterschied um das Drei- bis F¼nffache ausmachen. Aber tatschlich klettern unsere neuen Einnahmen durch Lizenzgeb¼hren stndig.

SBN: Es waren also die ausbleibenden Lizenzzahlungen, die Sie 2002 und 2003 getroffen haben?

Bourgoin: Sehen wir uns einmal die Menge der Abschl¼sse pro Jahr an, seit wir uns im Juni 1998 von Silicon Graphics (SGI) unabhngig machten: 1999 waren es f¼nf Deals, 2000 schon 15, 24 im Jahr 2001 und 32 im vergangenen Jahr. Und dann braucht es noch zwei bis drei Jahre, bis diese Abschl¼sse Einnahmen in Form von Lizenzgeb¼hren abwerfen.

proximity northlake

SBN: Aber nicht alle Abschl¼sse f¼hren automatisch zu Lizenzeinnahmen.

Bourgoin: Das ist richtig. Der Zeitraum liegt so zwischen zwei Jahren bis irgendwann in ferner Zukunft. Aber es ist jede Menge Potential vorhanden. Und das wird sich noch auszahlen.

proximity northlake

SBN: Wenn also alles in Ordnung ist — warum dann die Entlassungen?

Bourgoin: Wir arbeiteten nicht rentabel und mussten etwas dagegen unternehmen. Zu dem Zeitpunkt, als wir uns von Silicon Graphics lsten, erwirtschaftete das Entwicklerteam f¼r mageschneiderte Lsungen noch Gewinne. Doch als die Entwicklungskosten eskalierten, fanden wir nicht genug Kunden, die dies auch bezahlen wollten. Das wiederum dr¼ckte unsere Rentabilitt. Also haben wir Manahmen getroffen, damit wir im Dezember-Quartal oder kurz darauf wieder in die Gewinnzone kommen werden.

All of these moves are based on internally developed technologies, and make a great deal of sense. Although the three companies will be able to sell the new products to current customers, Altera's approach is applicable to a much broader base of applications than the ASSPs from Lattice and Xilinx. It seems very likely that the structured ASICs being offered by Altera will add substantially more to the company's top and bottom lines than the 10 Gbits/s ASSPs will for Lattice or Xilinx.

It is hard to tell whether Altera got into the structured ASIC business through the back door or if the strategy was developed along with the planning for the Stratix family. The company implies that the back door was used.

Altera has been providing HardCopy conversions of its APEX 20KC, APEX 20KE, and APEX II devices for some time. These HardCopy parts usually contain elements that are used to slow performance to match that of the FPGA to avoid timing errors. The rational for the conversion was based strictly on cost savings.

The most recent HardCopy program was aimed at the conversion of designs executed in the APEX family of devices. According to Altera, some ten to twenty customers have converted APEX designs to HardCopy versions. Most of these conversions were for the larger APEX parts and typically involved production quantities in the 5K range. A saving of at least $1000 per part makes the conversion effort worthwhile.

Altera has identified three reasons that were behind a HardCopy customer's decision to convert an FPGA design. These were for production runs, as a bridge product to use while their ASIC was being developed, and as insurance against slippage in the ASIC development program.

书名/章节总字数状态更新时间

Bourgoin: Das ist richtig. Der Zeitraum liegt so zwischen zwei Jahren bis irgendwann in ferner Zukunft. Aber es ist jede Menge Potential vorhanden. Und das wird sich noch auszahlen.

Copyright © 苏ICP备11090050号-1 tl431 datasheet All Rights Reserved. 版权投诉及建议邮箱:291310024@725.com